Shadow

Nutzungsbedingungen

Dieses Dokument enthält Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) der Websites www.girovirtual.it Ja www.girovirtual.com ("Webseite”) und die virtuelle Plattform Giro d 'Italia (“GIV-Plattform") durch die Ihr Zugang, Navigations- und Abonnementdienste geregelt werden, um die virtuelle/n Etappe/n ("Virtuelle Etappe/n“) von Radsportveranstaltungen („Dienstleistungen”) die wir als virtuellen Giro d'Italia anbieten, auszuführen.

Durch das Surfen auf unserer Website und / oder GIV-Plattform und den Vertrag mit den Diensten akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutz-Bestimmungen. Wenn nicht, müssen Sie die Nutzung der GIV-Website und / oder -Plattform sofort einstellen.

Die GIV-Plattform ist eine Plattform im Besitz von BKOOL, SL („BKOOL“), mit der CIF Nr. ESB98125024 und mit Adresse Calle San Joaquín, 3, las Rozas de Madrid, 28231, Madrid, Spanien, die auf der Second-Level-Domain gehostet wird www.girovirtual.bkool.com ,die Eigentum von BKOOL ist. Die Domainnamen www.girovirtual.it Ja www.girovirtual.com sind Eigentum der Firma RCS SPORT SpA („RCS“).

1. Wie greife ich auf Giro d'Italia Virtual zu?

a) Hoch

Um sich für die virtuellen Dienste von Giro d'Italia Virtual zu registrieren, müssen Sie sich auf unserer GIV-Plattform registrieren und uns Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die gemäß unseren Datenschutz-Bestimmungenverarbeitet werden.

Sobald die Registrierung auf unserer GIV-Plattform abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und später können Sie auf die kostenpflichtige(n) virtuelle(n) Etappe(n) zugreifen und diese durchführen, die zum Zeitpunkt der Registrierung betriebsbereit sind oder noch nicht begonnen haben, wie auf unserer Website / GIV-Plattform angegeben. In keinem Fall können Sie auf eine bereits abgeschlossene virtuelle Etappe zugreifen und diese ausführen. Sobald Sie eine der ausgewählten virtuellen Etappen abgeschlossen haben, können Sie alle anderen virtuellen Etappen auswählen und bezahlen, die noch nicht begonnen haben und die Sie durchführen möchten.

Wenn Sie sich in der Vorverkaufsphase für den Giro d'Italia Virtual registrieren, können Sie auf alle virtuellen Etappen zugreifen, die in der ersten Phase des Giro d'Italia Virtual geplant sind und auf unserer Website zum Zeitpunkt der Anmeldung zum Giro d'Italia Virtual angezeigt sind.

b) Preis

Der Preis für die Realisierung jeder der virtuellen Etappen wird mit der jeweils geltenden Mehrwertsteuer angegeben, sollte die Leistung mit dieser Steuer erhoben werden, hängt diese vom Herkunftsland des Benutzers ab. Der als Preis angegebene Betrag kann in Euro, Dollar oder Pfund angegeben und bezahlt werden. Der Preis kann von Giro d'Italia Virtual angebotenen Rabatten unterliegen, für die Giro d'Italia Virtual gegebenenfalls den entsprechenden Rabattcode für jede Aktion bereitstellt.

c) Zahlungsart

Sobald Sie die virtuelle(n) Etappe(n) ausgewählt haben, müssen Sie den angegebenen Preis bezahlen, was nach Ihrer Wahl wie folgt erfolgen kann:

  • PayPal (Europe) S.à rl et Cie, SCA ("PayPal"): für die Sie ein Konto haben oder sich bei PayPal registrieren müssen. Die Bankverbindung, die Sie zum Zwecke der Zahlung angeben, wird direkt in PayPal eingegeben und wird daher gemäß seiner Datenschutzerklärung behandelt, die abrufbar ist unter https://www.paypal.com/es/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=es_ES.
  • Paycomet, SL "Paycomet": Sie müssen Ihre Kreditkartennummer, das Ablaufdatum und den CVV bei unserem Payment Gateway Service Provider eingeben. Die Bankdaten, die Sie zum Zwecke der Zahlung angeben, werden direkt in Paycomet eingegeben und werden daher gemäß deren Datenschutzrichtlinie behandelt, die erhältlich ist unter https://www.paycomet.com/politica-de-privacidad

2. Ihre Verpflichtungen

Sie erklären sich damit einverstanden, an der/den gewählten virtuellen Etappe(n) in angemessener und legaler Weise teilzunehmen, und werden in keinem Fall auf die GIV-Plattform oder die Dienste zugreifen, um (i) gegen Treu und Glauben und die öffentliche Ordnung rechtswidrige Aktivitäten auszuüben ; (ii) Schäden an unseren physischen und logischen Systemen verursachen; (iii) versuchen, auf die E-Mail-Konten anderer Benutzer zuzugreifen und diese gegebenenfalls zu verwenden und / oder Registrierungsdaten zu ändern.

Im Einzelnen übernehmen Sie folgende Verpflichtungen:

  • Nehmen Sie gegebenenfalls die Vorauszahlung des Betrags der Dienstleistungen in der in den Abschnitten 1.b und 1.c angegebenen Höhe und Weise vor.
  • Nutzen Sie die GIV-Website und / oder -Plattform, ohne unsere physischen und logischen Systeme und auch den von Giro d'Italia Virtual angebotenen Service zu beschädigen.
  • Gewährleisten Sie die Richtigkeit und Genauigkeit der Daten, die beim Ausfüllen der Formulare angegeben werden, die für die Vertragsabwicklung der Dienstleistungen erforderlich sind.
  • Enthalten Sie sich jeder Handlung oder Unterlassung, die den ordnungsgemäßen Ablauf einer der von Ihnen abonnierten Etappen stört.
  • Zeitigen Sie dem virtuellen Team des Giro d'Italia sowie den anderen Teilnehmern der verschiedenen virtuellen Etappen jederzeit Respekt.

3. Widerrufsrecht

Sie erkennen an und akzeptieren, dass Giro d 'Italia Virtual nach dem Zugriff auf die Dienste nicht verpflichtet ist, Ihnen gemäß den Bestimmungen der für den Verbraucher geltenden Vorschriften ein Widerrufsrecht einzuräumen, da die Ausnahme gemäß Artikel 103 Absatz m) des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung von Verbrauchern und Nutzern („TRLGDCU“)eingreift, da, sobald Sie den entsprechenden Preis zahlen und auf die von uns angebotenen digitalen Inhalte zugreifen, die Dienste als ausgeführt gelten und damit verlieren Sie das oben genannte Widerrufsrecht.

4. Beendigung der Beziehung

Wenn Sie Ihr Konto deaktivieren möchten, müssen Sie eine E-Mail an dpogiv@bkool.com und Ihren Wunsch zur Deaktivierung des Kontos angeben. Sobald wir das Konto deaktiviert haben, können Sie nicht mehr auf die GIV-Plattform zugreifen, Sie können sich jedoch erneut registrieren und sich erneut für jede andere Stufe von Giro d'Italia Virtual anmelden, um auf unsere Dienste zuzugreifen.

5. Ausschluss der Gewährleistung und Haftung

Von Giro d 'Italia Virtual garantieren wir, dass Ihnen jede der virtuellen Etappen auf professionelle Weise mit Inhalten zur Verfügung gestellt wird, die für ihre ausdrücklichen Zwecke geeignet sind, und dass wir die Dienste sorgfältig bereitstellen, um die Website und / oder Plattform professionell zur Verfügung zu stellen und es wird überprüft, ob die Dienstleistungen von Qualität sind. Wir garantieren jedoch nicht, dass sie frei von Fehlern sind.

Soweit nach geltendem Recht zulässig, haftet Giro d 'Italia Virtual in keinem Fall für Schäden jeglicher Art, die beispielsweise und nicht ausschließlich aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit der GIV-Plattform verursacht werden; ebenso nicht für Vorfälle oder technische Fehler und jeden daraus resultierenden Datenverlust sowie für alle als zufällig oder als höhere Gewalt geltenden Umstände, obwohl alle erforderlichen technischen Maßnahmen ergriffen wurden, um dies zu vermeiden.

In keinem Fall übernimmt Giro d 'Italia Virtual irgendeine Verantwortung für andere Inhalte, die von Dritten veröffentlicht werden oder von einem Link zu einer Website Dritter stammen, noch garantiert es die technische Verfügbarkeit, Qualität, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Umfang, Richtigkeit, Gültigkeit und Verfassungsmäßigkeit jeglicher Materialien oder Informationen, die auf der GIV-Plattform, Hyperlinks oder anderen Internet-Sites enthalten sind.

Von Giro d 'Italia Virtual behalten wir uns das Recht vor, die auf der GIV-Website und / oder -Plattform enthaltenen Informationen sowie deren Konfiguration oder Präsentation jederzeit zu aktualisieren, zu ändern oder zu löschen, ohne dafür eine Verantwortung zu übernehmen.

6. Gewerbliche und geistige Eigentumsrechte

Giro d'Italia Virtual ist allein oder als Lizenznehmer Eigentümer aller geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte der Website und der GIV-Plattform sowie der darin enthaltenen Elemente (das Vorstehende umfasst beispielhaft und nicht ausschließlich , audiovisuelle Werke, Aufzeichnungen (Ton, Bild und audiovisuell), Texte (einschließlich auch schriftliche Transkriptionen von Videos oder Aufzeichnungen), Bilder, Marken, Logos, Erkennungszeichen, Töne und Animationen und die Datenbanken, die die Website und / oder die GIV-Plattform bilden und dazugehören).

Von Giro d'Italia Virtual aus ermächtigen wir Sie, auf die Inhalte zuzugreifen und sie für den ausschließlich persönlichen Gebrauch anzuzeigen, jede andere als diese und insbesondere jede Nutzung, die in Konkurrenz zu den von Giro d'Italia Virtual erbrachten Dienstleistungen steht, ist ausdrücklich untersagt. Daher gewähren wir Ihnen während der Vertragslaufzeit des ausgewählten Dienstes ein nicht ausschließliches Recht, auf die Dienste zuzugreifen, und folglich ist Ihr Konto persönlich und nicht übertragbar.

Gemäß den Bestimmungen der nationalen, europäischen und internationalen Vorschriften zum geistigen Eigentum, sind Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Wiedergabe einschließlich der Art ihrer Zugänglichmachung des gesamten oder eines Teils des Inhalts der Website ausdrücklich untersagt und insbesondere die von Giro d'Italia Virtual zu kommerziellen Zwecken erstellten Inhalte auf jedem Medium und mit jeglichen technischen Mitteln, ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Giro d'Italia Virtual.

7. Links zu Drittanbietern

Giro d 'Italia Virtual ist nicht verantwortlich für die von Dritten veröffentlichten Inhalte oder für die Webseiten Dritter, auf die über die GIV-Website und / oder -Plattform zugegriffen werden kann; noch für die Genauigkeit, Richtigkeit und Gültigkeit der Informationen, die nicht von ihr selbst erstellt wurden und deren Inhalt Dritten außerhalb von Giro d'Italia Virtual gehört.

8. Gerichtsstand und außergerichtliche Konfliktlösung

Von Giro d 'Italia Virtual behalten wir uns das Recht vor, zivil- und / oder strafrechtliche Schritte einzuleiten, die wir für die unsachgemäße Nutzung unserer Website und / oder GIV-Plattform sowie deren Inhalte oder für den Verstoß gegen diese Bedingungen für angemessen halten.

Unbeschadet der den Parteien zur Verfügung stehenden Möglichkeit, sich freiwillig dem im folgenden Abschnitt erwähnten Online-Streitbeilegungssystem zu unterwerfen, unterliegt die Beziehung den im spanischen Hoheitsgebiet geltenden Vorschriften.

Im Falle einer Meinungsverschiedenheit können die Parteien ihre Streitigkeiten einem Schiedsverfahren unterbreiten oder sich an die ordentliche Gerichtsbarkeit wenden, wobei die diesbezüglichen Gerichtsstands- und Zuständigkeitsregeln eingehalten werden müssen, vorbehaltlich des Gerichtsstands am Wohnsitz des Verbrauchers.

Unbeschadet des Vorstehenden stellt die Europäische Kommission gemäß Verordnung (EU) 524/2013 eine kostenlose Zugangsplattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung für den elektronischen Vertragsabschluss zur Verfügung (http://ec.europa.eu/consumers/odr/), dem sich die Parteien durch Einschaltung der sogenannten Streitbeilegungsstelle, die als neutraler Vermittler zwischen beiden Parteien fungiert, freiwillig unterwerfen können.

Aktualisierungsdatum: 13. Juli 2021